Laden
EN GROS & EN DETAIL
Inhaber Dierk Steinert
Spinnereistr. 7
Gebäude 3, Halle 12
04179 Leipzig
Öffnungszeiten
Fr. 14:00 - 19:00 Uhr
Sa. 11:00 - 18:00 Uhr
oder nach Vereinbarung
Kontakt
Tel.: 0341 9 26 17 15
Fax: 0341 9 26 17 24
Email: info@weine-leipzig.de
Bestell-/Preisliste (PDF) | Anfahrt
Laden
EN GROS & EN DETAIL
Inhaber Dierk Steinert
Spinnereistr. 7
Gebäude 3, Halle 12
04179 Leipzig
Kontakt
Tel.: 0341 9 26 17 15
Fax: 0341 9 26 17 24
info@weine-leipzig.de
Bestellliste (PDF) | 🌍 Anfahrt
Öffnungszeiten
Fr. 14:00 - 19:00 Uhr
Sa. 11:00 - 18:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Winzerhof Gussek, Saale-Unstrut

Mitten in Naumburg gelegen, findet man beim Betreten des Winzerhof Gussek einen vorbildlich geführten, kleinen und feinen Winzerbetrieb.

An der ehemaligen „Holländischen Mühle“ gelegen, erstreckt sich direkt der Naumburger Steinmeister Weinberg. Die Rebstöcke sind streng erzogen und vermitteln den Eindruck, dass der Grundstein für die exzellenten Weine bereits im Berg gelegt ist. In dem über die Maße sympathischen Betrieb führt Herr André Gussek den Keller und die Arbeit im Weinberg.

Das außergewöhnliche an den Weinen von Gussek ist für uns immer wieder die natürliche und eigene Interpretation der Region und das Eingehen auf die einzelnen Rebsorten und Jahrgänge. Gussek-Weine sind nie laut und offenbaren in ihrer sensiblen Anlage die Möglichkeit, das Spezielle im Saale-Unstrut-Weinbaugebiet auf angenehmste Weise zu erkennen. Mittlerweile finden auch im lauten Wettbewerb der Weine, Gusseks sensible Meisterwerke mehr und mehr Anerkennung, so dass die Verfügbarkeit nicht mehr über das ganze Jahr garantiert werden kann.

Headergrafik für Kategorie

Winzerhof Gussek, Blauer Zweigelt, Kaatschener Dachsberg, 24 Monate Barrique

Recht frankophil im Charakter kommt dieser kompakte und würzige Zweigelt in das Glas. Es sind vor allem beerige Aromen, die das Geschmacksmuster im Einklang mit einem kräftigen Tanningerüst prägen.

Eine besondere Empfehlung und für Rotwein eine wirkliche Referenz aus der Saale-Unstrut-Region!

(mehr …)

Winzerhof Gussek, Rosé, trocken

Diese Cuvée aus drei roten Weinen vom Winzerhof Gussek erfreut uns in jedem Jahrgang aufs Neue. Komplexe, schöne Früchte paaren sich mit einer reifen Säure und mineralischen Anklängen sowie einer primärfruchtbetonten Erdbeere am Gaumen. Leicht im Trunk, elegant und anspruchsvoll zugleich.

(mehr …)

Winzerhof Gussek, Blauer Zweigelt, Muschelkalk

Wieder ein Rotwein vom Winzerhof Gussek, welcher beim Verkosten einen frankophilen Eindruck hinterließ. Er zeigt sich schon im jugendlichen Alter etwas zugänglicher und offeriert eine schöne Frucht mit gesunder Tanninstruktur. Wie alle Weine von Gussek, ausgezeichnetes Handwerk, puristisch aber gerade dadurch sehr schön.

(mehr …)

Winzerhof Gussek, Grauburgunder, Kaatschener Dachsberg, 12 Monate Barrique

Seit vielen Jahren begleiten wir die Arbeit vom Winzerhof Gussek und natürlich auch den Einsatz von Barriques beim Veredeln der spät gelesenen Weine. Die Grauburgunder wurden von Jahr zu Jahr komplexer und stehen heute als Flaggschiffe im Sortiment. Die hocharomatische Vielfalt der geschmacklichen Eindrücke geht mit einer feinen Säure einher, ergänzt um die Anklänge aus gut eingebautem Holz.

(mehr …)

Winzerhof Gussek, Spätburgunder Muschelkalk, trocken

Sehr bekömmlich und von einer feinaromatischen Stilistik geprägt. In Anteilen sind Trauben aus später Lese und Spitzenlagen in den Wein integriert.

(mehr …)

Winzerhof Gussek, Riesling, Kaatschener Dachsberg, trocken

Sehr komplexer und dichter Riesling mit natürlicher Frucht, gut eingebundener Säure und mineralischer Dichte. (Muschelkalkverwitterungsboden mit Löslehm-Einschluss)

(mehr …)

Winzerhof Gussek, Roter Dachs, Kaatschen

Komplexe Cuvée aus Blauem Zweigelt, Spätburgunder und Portugieser. Vom Eindruck her frankophil gekeltert und sehr schlüssig. Ein guter Essensbegleiter vom „[…] besten Rotweinwinzer der neuen Bundesländer“ Wein Gault Millau 2016. Sehr ausgewogen und schon im jugendlichen Alter unkompliziert im Trunk.

(mehr …)

Winzerhof Gussek, Grauburgunder, Naumburger Göttersitz, trocken

Das ist der nachhaltigste und beste Grauburgunder, den Herr Gussek jemals gekeltert hat! Dichte Grauburgundernoten mit viel Frucht auf der Zungenspitze. Druck auf der Mittelzunge – viel Wein, ausfüllendes Mundgefühl, frische Säure. Große Länge – sehr großer Nachhall, mit Frucht und Mineralität.

(mehr …)

Winzerhof Gussek, Silvaner BIN 90, Kaatschener Dachsberg

Bis zu 15 m tief sind die 90 Jahre alten Rebstöcke vom Winzerhof Gussek im steilterrassierten Weinberg verwurzelt. Der komplexe Boden (Muschelkalkverwitterung – mit Lös- und Lehmeinschluss) bringt einen tiefgründigen mineralischen Klang in den Wein.

(mehr …)

Winzerhof Gussek, Blauer Zweigelt Dachsberg Breitengrad 51

Es ist faszinierend, auf welche Weise sich in diesem Wein die komplexe Struktur eines geschliffenen Tannins, feine Eleganz und eine unglaubliche Dichte der Aromen vereinen.

(mehr …)

EN GROS – Kompetenz in der Gastronomiebelieferung – Palettenweiser Direktimport

EN DETAIL – Präzise in der Auswahl kleiner Erzeuger – Erhaltung der Vielfalt der Rebsorten – Professionelle Sensorik