Laden
EN GROS & EN DETAIL
Inhaber Dierk Steinert
Spinnereistr. 7
Gebäude 3, Halle 12
04179 Leipzig
Öffnungszeiten
Fr. 14:00 - 19:00 Uhr
Sa. 11:00 - 18:00 Uhr
oder nach Vereinbarung
Kontakt
Tel.: 0341 9 26 17 15
Fax: 0341 9 26 17 24
Email: info@weine-leipzig.de
Bestell-/Preisliste (PDF) | Anfahrt
Laden
EN GROS & EN DETAIL
Inhaber Dierk Steinert
Spinnereistr. 7
Gebäude 3, Halle 12
04179 Leipzig
Kontakt
Tel.: 0341 9 26 17 15
Fax: 0341 9 26 17 24
info@weine-leipzig.de
Bestellliste (PDF) | 🌍 Anfahrt
Öffnungszeiten
Fr. 14:00 - 19:00 Uhr
Sa. 11:00 - 18:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Aktuelles

Weinverkostungen und Lesungen im Frühjahr 2019

Titel_Fruehling

Donnerstag, 04.04.19 Basisseminar: „Pinot, Pinot. Burgunder-Rebsorten“ –  freie Plätze

Donnerstag, 09.05.19 Basisseminar: „Rieslingseminar“ ausgebucht

weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen sowie verbindliche Reservierung unter Tel. 0341 – 926 17 15 oder via Email an info@weine-leipzig.de

Fotonachweis: Jens Schlueter

 

Basisseminar: „Pinot, Pinot. Burgunder-Rebsorten“

PInot pinot

Donnerstag, 04.04.2019, Beginn 19.30 Uhr – freie Plätze

Pinot, Pinot, Pinot…

Dreimal taucht der Term „Pinot“ auf und ist ergänzt um blanc, gris und noir – die Beschreibung für drei unterschiedliche Trauben.

Im Seminar:

Wir trinken sie alle, …

  • und werden auf die landesprachlichen Bezeichnungen,
  • ihre sensorisch grundlegenden Eigenschaften
  • sowie ihre ampeolographische Herkunft eingehen.
  • in welchen Gebieten der Welt erfolgt der Anbau und welche grundlegenden Stilistiken lassen sich genussvoll unterscheiden?

39 Euro, inkl. 5-6 Weine, kleine, hausgemachte, korrespondierende Speisen, Käse, Brot und Wasser. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Reservierung erforderlich unter Tel. 0341 – 926 17 15 mail an info@weine-leipzig.de

 

Basisseminar: „Rieslingseminar“

riesling sem neu 2

Donnerstag, 09.05.2019, Beginn 19.30 Uhr – ausgebucht

Riesling… – sind wir selbst etwa ein Riesling-Laden?

Ja, wir sind ein Riesling-Laden! Und, wir mögen sie von Andre und von Marius und von Markus und David. Sie können gespannt sein!

Im Seminar:

  • was ist für uns Riesling? Alles? Nein, nicht alles, aber sehr viel!
  • Facetten und tief im Grund und der mineralische Druck und die Lagen, so steil und voller Schiefer…
  • wir werden gemeinsam verkosten: Rieslinge, unterschiedlicher Winzer, Länder, Regionen und Stilistiken…

39 Euro, inkl. 5-6 Weine, kleine, hausgemachte, korrespondierende Speisen, Käse, Brot und Wasser. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Reservierung erforderlich unter Tel. 0341 – 926 17 15 mail an info@weine-leipzig.de

 

und außerdem bieten wir Ihnen:

private Leistungen Hintergrund neu II

image

wir freuen uns auf Sie!

 

Kulinarische Lesung: Eva Rossmann, PATRIOTEN

Eva Rossmann_Patrioten

Fotos @Ayham Youssef

Donnerstag, 15. März 2018, Beginn 19.30 Uhr – noch freie Plätze

Der Spannungsroman über Europa am Scheideweg

Mit dem sicheren Gespür für spannungsgeladene Themen präsentiert Eva Rossmann ihren neuen politischen Roman PATRIOTEN (Folio Verlag).

Eine neue rechte Partei, die Patriotisch Sozialen, erhält großen Zuspruch in der Bevölkerung. Durch gezielte Manipulation werden Hass und Ängste geschürt. Auch anonyme Verhetzung in den Sozialen Medien trägt dazu bei, dass sich die Gesellschaft immer mehr spaltet und Fakten von Fake News schwer zu unterscheiden sind.

Eva Rossmanns Buch ist ein klares Statement gegen Populisten und ganz nah am Puls der Zeit.

– kulinarisch werden wir wieder hausgemachte,- begleitend, kriminell gute Speisen servieren!

Eintritt: 12,50 Euro – Bitte vorher anmelden!

 

„– Man kann in 140 Zeichen nicht die Wahrheit sagen.

– Nein. Aber man kann in 140 Zeichen lügen.“

Die Autorin Eva Rossmann, 1962 geboren, lebt im Weinviertel/Österreich. Verfassungsjuristin, politische Journalistin, ORF-Pressestunde, Ressortleiterin für Innen- und Europa-Politik, seit 1994 freie Autorin und Publizistin. Sachbücher, Kriminalromane zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen, Köchin, Drehbuchautorin, TV- und Radio-Moderatorin. Bei Folio die preisgekrönten Mira-Valensky-Krimis, zuletzt: Gut, aber tot (2016).

 

„Grauburgunder-Seminar“

Mittwoch, 14. Februar 2018, Beginn 19.30 Uhr – noch freie Plätze

Donnerstag, 15. Februar 2018, Beginn 19.30 Uhr – noch freie Plätze

Der Grauburgunder, diese Rebsorte mit ganz eigener Einfärbung und charakteristischem Geschmack soll dieses Mal zum Thema werden.

Seit einiger Zeit wird dieser spannenden Rebsorte auch in Deutschland verstärkt größte Aufmerksamkeit zuteil.

Was unterscheidet Grauburgunder von Silvaner, Riesling und Co.?

Im Seminar:

  • der Spagat zwischen Zeitgeist und sensorischer Analytik.
  • eine Reise durch die deutschen Anbaugebiete, der gütliche Ausweg hin zu unverstelltem Weingenuss
  • vollfruchtige, würzige, erdige Aromen, abschließend der Einfluss von großem Holz.
  • weinbegleitende, hausgemachte Speisen aus den Grauburgender-Regionen

IMG_1117_02_1920x1080

 

EXKLUSIVE WEINVERKOSTUNG

Weingut Markus Fries

Dienstag, 11.04.2017, 19 Uhr

Vorgestellt von: Winzer Markus Fries, Mosel und Dierk Steinert (En Gros & En Detail)

Veranstaltungsort: Restaurant Stelzenhaus

39 Euro/Person, Anmeldung erforderlich

Tel.: 0341 – 4924445 info@stelzenhaus-restaurant.de

Stelzenhaus

5-Gänge Degustations-Menü

Riesling Lesura trocken

frische Austern mit Zitrone und Bergpfeffer

Riesling Spätlese trocken, Maringer Sonnenuhr

glasig gebratenes Zanderfilet auf Spargel und Sauce Béarnaise

Riesling Spätlese feinherb, Wehlener Sonnenuhr

Satéspieße vom Kalb und Huhn mit Erdnuss und Koriander

Riesling Spätlese trocken, Bernkasteler Lay

Kalbsfilet mit Chilimayonnaise gratiniert auf Taboulé und Butternutchutney

Riesling Auslese edelsüß, Wehlener Sonnenuhr

frische Birne mit Roquefort und Walnuss

parcelles combes klein

EN GROS – Kompetenz in der Gastronomiebelieferung – Palettenweiser Direktimport

EN DETAIL – Präzise in der Auswahl kleiner Erzeuger – Erhaltung der Vielfalt der Rebsorten – Professionelle Sensorik